..."über mich"


NATURSINN, was es bedeutet?

NATURSINN ist mein Leitfaden, an dem ich mich immer wieder orientiere, meine Ideen prüfe, ausrichte und optimiere.

 

Ein kurzer Überblick, was mich bis "hier" hin gebracht hat

                        meine Grundlagen.

 

Ich, Julia Fabian, bin 1984 im schönen Vogtland geboren und dort aufgewachsen.

 

Meine Floristikausbildung (2001-2004) war der Ausgangspunkt und bildet die Grundlage für das, was ich heute bin. Nach einigen Jahren beruflicher Praxis wollte ich mehr aus meiner Leidenschaft für Blumen und Pflanzen machen.

 

Gleichgesinnte fand ich in Weihenstephan, an der staatlichen Fachschule für Blumenkunst in Freising - Bayern (2009-2011).

Nach anfänglicher Skepsis über Aussagen wie

" ... der Werkstoff sagt uns, wie er verarbeitet werden möchte ..." ,

erschloss sich mir eine neue Herangehensweise an die Arbeit mit Blüten, Pflanzen und die Fertigung von Werkstücken. Das fächerübergreifende Arbeiten, das Über-den Tellerrand-schauen, war und ist auch heute noch der Ausgangspunkt meiner Arbeiten. So ziehe ich meine Inspirationen aus Architektur, Kunstgeschichte, der klassischen bildenden Kunst, aber auch oft genug aus der genauen Beobachtung alltäglicher Momente.

 

Aber nun stand eine Entscheidung an:

Zurück in die Praxis oder ein Studium der Bildhauerei an der Hochschule für bildende Kunst in Dresden beginnen?

Die Aufnahmeprüfung hatte ich bereits bestanden ...

 

Ich entschied mich, in die Praxis zu gehen, jedoch nicht zurück in den Floristikeinzelhandel.

 

So führte mich mein Weg nach Kitzbühel (2012-2016), wo ich meine neu erworbene Arbeitsweise im beruflichen Alltag umsetzen konnte. Und, was mir sehr geholfen hat, diese auch an der Wirklichkeit zu testen.

Ich hatte das Privileg, freie Hand zu haben, das Hotel im täglichen Betrieb zu verschönern, aber auch für allerlei Events wie Konferenzen, Geburtstage, Sportevents und Hochzeiten heraus zu putzen. Wenn es die Zeit zuließ, fertigte ich ebenso maßgeschneiderte Werkstücke der besonderen Art für die Standorte im Hotel an.

 

In dieser Zeit kristallisierte sich heraus, wie ich in Zukunft arbeiten möchte.

 

Überdauernde Objekte, die aus der der Natur inspiriert werden und sie auch ein stückweit in sich tragen, um damit Räume zu schmücken.

 

Für dieses neue Projekt habe ich mich zurück auf die Heimat besonnen. Hier in Dresden, unterstützt von Familie und Freunden, fertige ich für Sie Werkstücke, die zu Ihnen und Ihren Räumen passen.



Was ich für Sie tun kann...

handgefertigte Werkstücke auch als zusammenhängende Kollektion

individuelle Seminare für Beruf und Freizeit

 

florale Dekoration und Pflege für Hotel, Events, Gastronomie sowie Schaufenstern